Modeshooting mit Spiegelreflexkameras

fashion foto

Spiegelreflexkameras sind derzeit die modernste Technologie im Bereich der Fotografie und eignen sich auch für Modeshootings perfekt. Egal ob in der Freizeit oder für ein professionelles Shooting, die vielen Möglichkeiten, die eine Spiegelreflexkamera bietet, sind ideal, um jedes Fashion Model perfekt in Szene zu setzen, und um jedes Outfit perfekt zur Geltung kommen zu lassen. In der Industrie sind Spiegelreflexkameras der goldene Standard, und als Hobbyfotograf sollte man sich auf jeden Fall auch eine zulegen, wenn man richtig professionelle Modefotos machen möchte.

Die Vorteile einer Spiegelreflexkamera

Wie bei jedem Shooting sind auch beim Modeshooting die Vorteile einer Spiegelreflexkamera zahlreich. Sie haben austauschbare Objektive, durch die man das Bild komplett verändern kann, etwa was die Tiefenschärfe betrifft. Für jede Art der Fotografie bzw. für jeden Stil kann man so das perfekte Objektiv auswählen. Des Weiteren haben Spiegelreflexkameras größere und dadurch bessere Bildsensoren, und es ist ein Sucher integriert, durch den man sehen kann, wie das Bild am Ende aussehen wird. Außerdem gibt es viel mehr Möglichkeiten für manuelle Einstellungen, etwa die Belichtungsdauer, den Fokus, die Blende oder die ISO-Einstellungen kann sich der Fotograf selbst aussuchen. Bei Spiegelreflexkameras wird außerdem im Gegensatz zu digitalen Kompaktkameras das Bild nicht automatisch komprimiert. Kompaktkameras tun dies, um an Dateigröße zu sparen, aber durch das spezielle Dateiformat, mit dem Spiegelreflexkameras arbeiten, ist das hier nicht notwendig. So hat man viel mehr Möglichkeiten, wenn es dann zur Bildbearbeitung kommt. Das ist bei Modeshootings natürlich besonders wichtig, da hier die meisten Bilder bearbeitet werden müssen. Durch die besseren Linsen sind die Bilder außerdem kontrastreicher. Mittlerweile sind Spiegelreflexkameras nicht mehr nur für Shootings geeignet, sondern können auch Filme drehen. Für kurze Werbe- oder Videoclips sind sie daher auch ideal. Der einzige Nachteil ist, dass gute digitale Spiegelreflexkameras sehr teuer kommen können. Der Trend geht daher in Richtung analoge Spiegelreflexkameras, die viele derselben Vorteile besitzen und sehr günstig zu kaufen sind.

Kommentare sind geschlossen.